WKZ-Wechslermodul 10-fach








Beschrieb

Das WKZ-Wechslermodul dient zur Aufnahme der genormten Werkzeugaufnahmen
Die Maschinensteuerung wechselt automatisch das vorgewählte Werzeug in die Frässpindel ein und legt dieses nach der Bearbeitung auf den jeweiligen Platz im Werkzeugrechen wieder ab
Eine wegfahrende Bürstenabdeckung schützt die Werkzeugaufnahmen vor Staubbefall, welcher beim Bearbeiten entsteht
Das öffnen der Bürstenabdeckung bewirkt auch gleichzeitig ein Abreinigen der Werkzeugkonen im Magazin
Die Endlagen des pneumatischen Horizontalelementes werden über Reed-Schalter überwacht



Lieferumfang

Werkzeugrechen 10-fach mit Halteclips für die Werkzeughalter
Horizontalelement (pneumatisch mit Endlagenüberwachung, Reed-Sensoren)
mitfahrende Bürstenabdeckung des Werkzeugrechens
pneumatisches Schaltventil mit Zubehör
Integration in die Anlage (mechanisch, pneumatisch und elektrisch)




WKZ-Wechslermodul 10-fach (Fotogalerie)



Motion-4000

Bedienwagen

Absaugkragen

Anpassung CAM-System

Entstaubungsanlage

Externe Blasdüse Konus

Frässpindel

Sicherheitsumhausung

Vakuum-Spannsystem

Werkstückanschlag-pneumatisch

WKZ-Längenvermessung

WKZ-Wechslermodul 10-fach


(C) Gall Tech AG, Rothrist 2015 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken