Entstaubungsanlage




Entstaubungsanlage (CAD-Bilder)





Beschrieb

Der STANDARD-Entstauber eignet sich zum mechanisch-filtrierenden Abscheiden von trockenen Absaugmedien, die als (Schleif-) Staub, Späne, Granulat, Fasern, Mehl etc. anfallen
Der STANDARD eignet sich zum Absaugen von Metallen (nicht Aluminium- oder Magnesiumstäube), Kunststoffen, Papier, Textilstoffen, Leder, Glas, Plexiglas sowie mineralischen Teilen (Naturstein, Gips etc.)
automatische Abreinigung der Filterpatrone durch JET-Abreinigung (Druckluft per Schaltventil aus dem Druckspeicher)
inkl. Untergestell mit Auffangbehälter (excl. Paletthubwagen)



Verwendung

Kommt zum Einsatz bei staubigen Fräsanwendungen
In Verbindung mit dem Absaugkragen ergibt sich eine effiziente Art den anfallenden Staub und die Späne, welche bei der Bearbeitung entstehen automatisch und bequem zu entfernen



Bedienung

Auffangbehälter wird mittels Paletthubwagen unter das Untergestell des Entstaubers gefahren und nach oben dichtend angehoben
Der abgesaugte Staub/ die Späne werden im Auffangbehälter aufgenommen (Normbehälter PALOXE 300 Liter Fassungsvermögen)
Wenn der Behälter voll ist, kann er per Paletthubwagen zum entleeren gefahren werden



Andere Absaugmedien

Betreffend anderen Absaugmedien wie z.B. Holz haben wir auch andere Absauglösungen im Angebot. Bitte fragen Sie uns diesbezüglich an.




Lieferumfang Gesamtsystem

Absauggerät (Automatische Abreinigung des Filters)
Grundgestell für Absauggerät
Wartungseinheit mit Feinfilter
Auffangbehälter PALOXE (300 Liter Fassungsvermögen)
Integration in die Anlage (mechanisch, pneumatisch und elektrisch)




Entstaubungsanlage (Fotogalerie)



Motion-4000

Bedienwagen

Absaugkragen

Anpassung CAM-System

Entstaubungsanlage

Externe Blasdüse Konus

Frässpindel

Sicherheitsumhausung

Vakuum-Spannsystem

Werkstückanschlag-pneumatisch

WKZ-Längenvermessung

WKZ-Wechslermodul 10-fach


(C) Gall Tech AG, Rothrist 2015 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken