Anwendungen


Die Maschine Motion-2000 kann in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden. Fräsen, gravieren, schneiden und mehr...

2D-Fräsen "Abdeckungen Schaltschrankbau"

Es werden Kunststoffplatten bearbeitet, welche mit einem Vakuumspannsystem aufgenommen werden. Das Werkstück wird mit einem pneumatischen Anschlag positioniert. Der CNC-Code wird mit einem geeigneten 2D-CAM wie z.B. VCarve erzeugt und vor der Bearbeitung auf der Maschine grafisch simuliert.

2D-Fräsen "Werbekarte"

Es werden Kunststoffplatten bearbeitet, welche mit einem Vakuumspannsystem aufgenommen werden. Der CNC-Code wird mit einem geeigneten 2D-CAM wie z.B. FILOU NC erzeugt und vor der Bearbeitung auf der Maschine grafisch simuliert.


Anwendung Werbekarte (Fotogalerie)

3D-Fräsen "Alphorn"

Es werden dreidimensionale Formen aus dem Massivholz herausgefräst. Die Erstellung der Halbschalen (positive und negative Form) werden auf dem System aus dem Vollen gefräst. Mit einem geeigneten Desk-Proto wird der CNC-Code vor dem Abarbeiten an der Maschine erzeugt und simuliert.



CNC-Code - Erstellung per Desk Proto


Anwendung Alphornbau (Fotogalerie)

Anwendungsbeispiele

  • Schaltschrankbau (Fräsen von Abdeckungen aus PVC, Plexi usw.)
  • Elektrotechnik (Fräsen von Gehäusen, Frontplatten, Bedienungskasten Beschriftungen)
  • Instrumentenbau (z.B. Alphornherstellung, Gittaren, usw.)
  • Technischer Modellbau (Architektur, Technische Funktionsmodelle)
  • Kunststoffverarbeitende Industrie (Fräsen von PVC, Plexiglas, Dibond usw.)
  • Werbetechnik (erstellen von Buchstaben, Leuchtreklamen, Werbegeschenke)
  • Relieftechnik (Landschaftsrelief, Münzen, Medaillien, Prägestempel)
  • Gravurtechnik (Schilderbeschriftung, Schriftzüge aus unterschiedlichen Materialien)
  • Designerobjekte
  • Spezialanwendungen (Dosieraufgaben, Handlingsaufgaben)
  • ...