Zubehör

Fräsmotoren

HF-Frässpindel 2.2KW wassergekühlt

Die Halterung für die Bearbeitungsspindel auf unseren Maschinen ist mit Ø43mm ausgeführt.
Somit können z.B. Fräsmotoren, Bohrmaschinen oder ähnliches eingespannt werden. Sie können per passendem Adapterring auch kleinere Geräte einspannen (z.B. Dremel, Proxon oder Hochfrequenzspindeln).

Standardmässig führen wir die Fräsmotoren der Firma KRESS und SUHNER im Sortiment.

Gehe zu den Datenblättern der Fräsmotoren...


Die Maschinen können auch mit grösseren Frässpindeln (SK15-/ SK20-Aufnahmen, Drehstromspindeln, Werkzeugwechsler usw.) ausgerüstet werden. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne.



 

Absaugglocke

Der Spindelflansch ist vorbereitet für den Anbau einer Absaugglocke. Der anfallande Staub und die Späne können somit wirkungsvoll dort abgesaugt werden, wo Sie auch entstehen.

 

Absauggeräte

Wir führen auch geeignete Absauggeräte.
Dazu beraten wir Sie gerne.

 

Geeignete Werkstückspannmittel

Einfache und sichere Aufspannung für Ihr Werkstück dank der Wahl des geeigneten Spannmittels.
Es kommen Vakuumtische mit Vakuumpumpen, Klemmprofile, T-Nuten-platten usw. zum Einsatz.
Es sind auch spezielle Aufspannvorrichtungen realisierbar (z.B. Pneumatikspannmodule).


Profitieren Sie von unserer internen Entwicklungs- und Fertigungsabteilung.
Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Spannmittels.

Beschrieb

  • Die Maschine verfährt im Messvorschub auf die Messfläche und speichert das ermittelte Werkzeuglängenmass in der Werkzeugtabelle der Maschinensteuerung
  • Der Werkzeuglängentaster ist mit einem Mikroschalter ausgerüstet


Autom. Werkzeugwechsler

Je nach eingesetztem Frässpindelsystem ist es auch möglich einen Werkzeugwechsler in die Anlage zu Integrieren. Die Werkzeuge werden automatisch per Steuerung auf den jeweiligen Magazinplatz abgelegt und wieder abgeholt für die nächste Operation gemäss CNC-Programm.

WKZ-Wechsler (Fotogalerie)